Beschreibung

SANARIUM

Mit Sanarium® wird eine sanfte Sauna bezeichnet, in der Temperaturen von etwa 50°C und eine Luftfeuchtigkeit von 50% herrschen. Somit unterscheidet sich das Sanarium® von der klassischen Sauna durch die mildere Temperatur und höhere Luftfeuchtigkeit. Eine zusätzliche Farblichttherapie nd entspannende Musik dienen der Entspannung und dem Wohlbefinden Ihres Saunabesuches. Kombiniert wird das Sanarium® mit Aufgüssen welche ätherische Öle beinhalten. Nach Ihrem Aufenthalt im Sanarium® können Sie sich entspannt im Ruhebereich zurück lehnen.

FINNISCHE SAUNE

In der finnischen Sauna sind die hohen Lufttemperaturen von 70-100 Grad Celsius deshalb erträglich, weil die Luft trocken ist. Hier entspannen Sie ganz unter sich, vergessen den Alltag um sich herum und fühlen sich anschließend erholt und entspannt. Nach dem Schwitzen kann man sein Wellnessprogramm mit einer Massage auf der Shiatsumassageliege abrunden.

DAMPFBAD

Beim Dampfbad handelt es sich – im Gegensatz zur Sauna – um ein feuchtes Warmluftbad. Bei 100% Luftfeuchtigkeit sitzen Sie in feinstem Wassernebel und können richtig tief durchatmen. Gebadet wird bei einer Temperatur von ca. 45 °C, leichtes Schwitzen garantiert. Genießen Sie die wohltuende Wärme für Körper und Seele. Das Dampfbad gilt als kreislaufschonend und für die Muskulatur entspannend. Außerdem regen zusätzliche Duftessenzen die Atemwege an. Ideal für Ihre Atemwege!